Alle Infos zur

Elektrogeräte

Elektrogeräte in der Küche

Die Küche ist in den meisten Haushalten ein unverzichtbarer Bestandteil des Lebens. In ihr wird gekocht, gegessen und menschlich zusammengefunden. Die Form und die Möbel einer Küche bestimmen zu großem Anteil die Dynamik, die das Küchenleben prägt. Die Funktionsfähigkeit der Küche ist allerdings immer abhängig von den Elektrogeräten, die in ihr integriert sind.
 
Wir müssen nicht allzu weit in die Vergangenheit blicken, um zu erkennen, wie das Leben ohne E-Geräte in der Küche noch aussah. Man vergisst schnell, wie viel einfacher unser Küchenleben gestaltet werden kann, seitdem Elektrogeräte Teil der Küche sind. Dank E-Geräten sind wir in der Küche schneller, effizienter und auch hygienischer.
 
Im Folgenden werden die Geräte beleuchtet, die zur essenziellen Küchenausstattung gehören. In anderen Worten: Wer eine vollständig ausgestattete und funktionale Küche habe möchte, sollte auf die folgenden Elektrogeräte nicht verzichten.

Termin vereinbaren

Kochfeld, Backofen und Herd

Die wohlmöglich wichtigsten Geräte zum Kochen in der Küche sind das Kochfeld und der Backofen. Häufig sind Backofen und Kochfeld miteinander zu einem Herd kombiniert, sodass sich der Backofen stets unterhalb des Kochfeldes befindet. Als Alternative zu den gängigen Gas- und Elektrokochfeldern werden Induktionskochfelder immer beliebter, welche es erlauben, immer nur die Fläche direkt unter der Pfanne oder dem Topf zu erhitzen. Nimmt man die Pfanne von einem Induktionskochfeld, dann kühlt die Stelle sofort wieder ab.
 
Heutzutage wird die Entscheidung gegen einen Herd immer beliebter, da viele Menschen es präferieren, Kochfeld und Backofen zu trennen. Befindet sich der Ofen direkt unter dem Kochfeld, ist dessen Bedienung mit Bückbewegungen verbunden, welche auf Dauer den Rücken stark belasten. Ein separater Ofen erlaubt es, den Ofen auf Brusthöhe in einem Hochschrank einzubauen. Dies führt zu einem ergonomischeren Küchenleben und schont so den Körper.

Termin vereinbaren

Termin zur Küchenplanung

Planen Sie jetzt ganz einfach Ihre Traumküche mit uns.

Termin vereinbaren

Kühlschrank und Gefrierfach

Wer mit Lebensmitteln kocht, muss diese in der Regel auch irgendwo aufbewahren. Besonders tierische Produkte kommen hierbei ohne gekühlte Lagerung nicht lange aus. An dieser Stelle kommt der Kühlschrank ins Spiel, welcher es erlaubt, die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern, sodass diese länger genießbar bleiben. Für die Langzeitlagerung reicht ein Kühlschrank nicht mehr aus, weswegen man in solchen Fällen auf ein Gefrierfach oder einen Gefrierschrank zurückgreifen sollte.
 
Das Gefrierfach ist häufig in Kombination mit einem Kühlschrank erhältlich, sodass sich mit einem E-Gerät sowohl die mittelfristige als auch die langfristige Lagerung von Lebensmitteln sichern lässt. Die erforderliche Größe von Kühlschränken bzw. Kühl-Gefrierkombinationen hängt letztlich davon ab, wie viele Personen in dem jeweiligen Haushalt leben und wie viele Lebensmittel dementsprechend benötigt werden.

Termin vereinbaren

Geschirrspüler

Der Geschirrspüler erleichtert einem das Küchenleben dadurch, wie viel Zeit er im Vergleich zum manuellen Abwasch per Hand einspart. Hierbei ist der Geschirrspüler nicht nur schneller beim Abspülen des Geschirrs und der Utensilien, er ist auch noch umweltfreundlicher. Beim händischen Abwaschen wird eine vergleichsweise hohe Menge an Wasser ineffizient verbraucht. In Haushalten, in denen regelmäßig gekocht wird, gleicht der Geschirrspüler seinen Kaufpreis durch die eingesparten Energiekosten von alleine wieder aus.
 
Dank technologischen Fortschritten verfügen viele Geschirrspüler heutzutage über effizient maximierende ECO-Programme, welche Spülgänge so schnell und nachhaltig wie möglich durchführen. Unterschieden wird bei Geschirrspülern allgemein zwischen teilintegrierten Spülmaschinen, bei denen die Bedienungstastatur sichtbar ist und den vollintegrierten Geschirrspülern, welche sich vollständig hinter die Küchenfronten eingliedern.

Termin vereinbaren

Dunstabzugshaube

Die beste Lösung, um Gerüche, Fette und Feuchtigkeit zu beseitigen, die beim Kochen unvermeidlich in die Luft gelangen, ist eine Dunstabzugshaube. Besonders durch die zunehmend trendgetreue Zusammenführung von Küchen- und Wohnbereichen in privaten Haushalten, ist eine Lösung für den Dunstabzug von immer größerer Bedeutung. Fettgerüche möchte schließlich niemand dauerhaft im Wohnzimmer haben.
 
Für die Dunstabzugshaube existieren zahlreiche Varianten, die es den unterschiedlichsten Küchensituationen ermöglichen, diese Geräte zu integrieren. Von der Inselhaube, über die Wandhaube, Deckenhaube bis hin zur Unterbauhaube ist alles möglich. Selbst im Kochfeld selbst kann man heutzutage Dunstabzüge einbauen.

Termin vereinbaren

Einzelgeräte

Auch wenn viele Geräte nicht unbedingt in jeder Küche notwendig sind, lohnt es sich trotzdem auch einige Geräte zu betrachten, welche als sehr gute Alltagshelfer fungieren können. Kaffeemaschinen und Entsafter bieten einem frische Frühstücksgetränke, nur einen Knopfdruck entfernt. Die Mikrowelle ist sehr gut geeignet, um Essen zu erwärmen, wenn es gerade mal schnell gehen soll und der Toaster ist für Brotliebhaber eigentlich unverzichtbar. Beim Kochen selbst kann ein Standmixer oder auch ein Pürierstab von großem Nutzen sein. Und für die Atmosphäre in der Küche ist ein Küchenradio eine durchaus charmante Anschaffung.

Termin vereinbaren

Die Besten Küchenangebote

All kitchens ➞